Drucken

Einsatzübung: Relaisleitung

am .

Am Donnerstag den 12.Juni fand eine Einsatzübung unter der Leitung des Zugskommandanten Josef Forstner. Hierbei wurde das Herrstellen einer Relaisleitung geübt. Übungsannahme war, dass Strohballen auf einem Feld zum brennen begonnen haben und mit Hilfe einer Tragkraftspritze über eine große Distanz, ca 600m,  Wasser transportiert werden musste. Es wurden 19 B-Schläuche mit den Einsatzfahrzeugen mitgeführt, welche allerdings nicht ausreichten. Aus diesem Grund wurden noch weitere aus dem FF-Haus geholt. Trotz der Abendstunden wurde uns das arbeiten durch tropische Hitze erschwert, aber das Übungsziel wurde dank der Einsatzbereitschaft unserer Mitlgieder rasch erreicht. Danke an alle Mitglieder die an dieser Übung teilnehmen konnten.