Waldbrandverordnung der BH Korneuburg

Drucken

Aufgrund der außerordentlichen Trockenheit des Waldbodens ordnet die Bezirkshauptmannschaft Korneuburg gemäß § 41 des Forstgesetzes 1975, BGBl. I Nr. 87/2005, zum Zwecke der Vorbeugung gegen Waldbrände an, dass im Verwaltungsbezirk Korneuburg das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten sind.

Hier könnt ihr die vollständige Verordnung herunterladen.